Die Folgejahre haben verschiedene eigene Innovationen hervorgebracht: Ein hinterlüftetes WDVS mit bauaufsichtlicher Zulassung, verschiedene Dach- und Wandsysteme, Bodenplatten und Zubehörprodukte, manche patentiert und in vielen Objekten verbaut. 

Die Vermarktung innovativer Bausysteme stellte auch uns vor Herausforderungen. Deshalb haben wir ab dem Jahr 2000 individuelle Familien-Passivhäuser für Kunden in ganz Deutschland selbst geplant und schlüsselfertig übergeben. In den letzten Jahren waren es vorrangig Plusenergie-Häuser. Sie wurden mit den selbst entwickelten und gefertigten Rohbau-Bausystemen und mit eigenem Bauteam realisiert. 

Dieses isolux Plusenergie-Passivhaus wurde bereits 2016 in der Nähe von Nürnberg mit Trockenbau-Beton-Verbundstützen erbaut.  

In 20 Jahren Bautätigkeit haben wir umfangreiche Erfahrungen mit verschiedenen Bau- und Dämmsystemen, zu Varianten der Haustechnik, zur Konzeptentwicklung und zur Vermarktung von Plusenergie-Passivhäusern gesammelt. Diese sind jetzt in die innovative isolux-wall-Technologie mit Verbundstützen eingeflossen. 

isolux, plus.haus, Über uns

isolux Bausysteme

Unser Unternehmen „isolux“ wurde 1994 mit vielen Ideen und dem Anspruch gegründet, den dringender werdenden Umweltschutz mit bezahlbaren Solar-, Bau- und Dämmsystemen zu ermöglichen.
Denn nur in breiter Anwendung ist der Gesellschaft und unserem Klima geholfen. 

isolux, plus.haus, Über uns

"Mit der neuen Technologie verwirklicht sich unsere Vision:  
Das Plusenergie-Passivhaus ist für jedermann bezahlbar!" 

Dipl.-Ing. Burkhart Schurig, Inhaber

Sprechen Sie mit uns.